Auf Einladung des Goethe Instituts fliegt graphicrecording.cool für eine Woche nach Singapur und zeichnet sich bei der STORY DRIVE ASIA Konferenz durch die virtuellen und augmentierten Realitäten unserer Zeit. In den Vorträgen und ‚capsule trainings’ geht es vor allem darum, den regionalen Verlagen einen zukunftsorientierten Überblick über das digitale Publizieren und internationale Trends im Geschäft zu geben. Bei 30 Grad heißen Novemberwetter lässt sich Tiziana von präraffaelitischen Girls das Internet erklären und erfährt im Dschungel von Digital-Vordenkerin und Herausgeberin Christiane Frohmann, dass man heutzutage nicht mehr als ein Sofa und ein Laptop braucht, um einen Verlagshaus zu gründen.
Im Auftrag des Goethe Instituts Singapur, 2017